Zum Inhalt springen

Verabschiedung unserer Krankenhausseelsorgerin Cordula Seifert

Gemeindereferentin Cordula Seifert beendet am 30.06.2024 nach fast 8-jähriger Tätigkeit ihre Aufgabe als Krankenhausseelsorgerin im Dreifaltigkeitskrankenhaus. Sie war mit einer halben Stelle im Krankenhaus als Seelsorgerin und Begleiterin für die Patienten, Angehörigen und Angestellten präsent.
Seifert_Cordula_web
Datum:
7. Juni 2024
Von:
Markus Dörstel

 In diesen Jahren hat sie u.a. einen Kreis von ehrenamtlichen Kommunionbeauftragten begleitet und gefördert, die jeden Samstag die Krankenkommunion auf die Zimmer bringen. Dieser Kreis bleibt auch nach ihrem Ausscheiden aus dem Dienst bestehen. Frau Seifert bleibt dem Gesundheitswesen erhalten und übernimmt leitende Aufgaben im Bereich der Ethikkunde und der Hospizarbeit im Erzbistum Köln. 

Die Verabschiedung findet im kleinen Kreis von Seiten des Dreifaltigkeitskrankenhauses statt. Wir bedanken uns für den unermüdlichen Einsatz bei Frau Seifert und wünschen ihr für ihre neuen Aufgaben alles Gute und Gottes Segen.

Pfr. Jochen Thull